Gäste entwerfen ihr Hotelzimmer

23 Sep

Auf facebook fordert ein spanisches Hotel seine Gäste auf, ihr eigenes Hotelzimmer zu entwerfen.

Das Motto: Alles ist möglich!

Hotel Blog

Advertisements

6 Antworten to “Gäste entwerfen ihr Hotelzimmer”

  1. niko2663 28. September 2011 um 17:48 #

    Net schlecht Marktforschung und kluge Nutzung von Sozial Media in einem !!
    Gute Idee!!

  2. neleg11 1. Oktober 2011 um 07:57 #

    Hm klingt interessant aber wie wird am ende das ganze ausgewertet? Es gibt so viele zielgruppen , jedem kann man es nie recht machen . Nur wenn man das richtig nach zielgruppen aufteilt und genau auswertet macht es sinn.

  3. biankabitter 1. Oktober 2011 um 16:12 #

    Ich finde es auch eine nette Idee, jedoch wird es sehr schwierig es in der Realität umzusetzen. Trotzdem kluge Nutzung und es bietet gute Anregungen zum Umbau oder zur Neugestaltung der Zimmer.

  4. michelleg11 2. Oktober 2011 um 14:05 #

    Ich finde die Idee wirklich gut. Durch diese Marketingaktion findet man heraus was die Gäste als wichtig empfinden. Außerdem bleibt man so im Gespräch und baut ein postives Image auf. Die Gäste wissen, dass dieser Hotelkette die Meinungen und Bedürfnisse der Gäste wichtig sind.
    Ich glaube allerdings auch, dass die Auswertung sehr zeitintensiv ist und die Umsetzung nicht ganz einfach, da die Hotelzimmer zum Design des restlichen Hotels passen sollte und bei der Aussage: „Alles ist möglich“ bestimmt auch einige ausgefallene Vorschläge zu Tage kommen.

    • tinchen007 16. Oktober 2011 um 16:11 #

      Hey Michelle,

      ich finde deine Ansicht zum Thema echt interessant.Um deinen Gedanken weiter zu spinnen: könnte man eventuell auch „Themenetagen“ durch diese Art und Weise von Marktforschung entwickeln, so dass verschiedene Zielgruppe mit ihren Anforderungen und Ideen in einem Haus umgesetzt werden können. Somit wäre das Haus individuell und interessant für jedermann. Natürlich spielt hier Geld und Investition eine große Rolle.

  5. jenny2006g11 26. Oktober 2011 um 13:15 #

    Super Idee!!!Nur die Zielgruppe weiß was Sie will warum den nicht gleich mitgestalten.Außerdem erreicht die Hotelgruppe durch das Internet eine breite Masse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: